Unsere neue Tennisschule „EL Barkani“

Leidenschaft & Erfahrung als Erfolgsrezept

Mein Name ist Yassine EL Barkani, Cheftrainer des Club Raffelberg Duisburg e.V. sowie des DSC Preußen 1901 e.V. und wurde 1992 in Duisburg geboren. Meine Leidenschaft zum Tennissport habe ich schon im frühen Alter von fünf Jahren entdeckt. In meiner aktiven Spielerlaufbahn habe ich einige tolle Erfahrungen sowohl auf nationalen als auch internationalen Turnieren gemacht.

Meine Karriere als Trainer begann ich mit 18, indem ich meinen ersten Trainerschein (C-Lizenz) absolvierte. So konnte ich in meinem damaligen Heimatverein die ersten Trainerstunden geben. In der Zeit fing ich auch an mich immer mehr dafür zu interessieren, Menschen zu helfen im Tennis besser zu werden. Mit 19 begann ich dann in Essen die Ausbildung als staatlich anerkannter Tennislehrer. Nach zwei Jahren schloss ich diese als B-Lizenz Trainer und staatlich anerkannter Tennislehrer erfolgreich ab. Nach meiner Ausbildung begann ich im Alter von 20 Jahren, als hauptberuflicher Tennislehrer bei einer renommierten Tennisschule in Duisburg. Dort sammelte ich wichtige Erfahrungen für meine weitere Laufbahn als Trainer. Mit 22 bekam ich ein Trainerangebot von einer großen Tennisschule in einem Bundesliga-Club aus Moers. Meine zwei Jahre bei meinem neuen Arbeitgeber gaben mir einen Einblick in den Profi- und Leistungsbereich. In dieser Zeit betreute ich unter anderem die Bundesliga Damenmannschaft und war zusätzlich für einige leistungsorientierte Jugendspieler verantwortlich.

Mit 24 wurde der Club Raffelberg auf mich aufmerksam und bat mir den Posten als Cheftrainer an. Seit 2017 bin ich mit meinem Trainerteam nun im Club Raffelberg. Dort trainieren wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlichster Spiel- und Leistungsklassen sowohl in Gruppen als auch individuell.

„Seit 2020 habe ich auch den DSC Preußen 1901 e.V. als Cheftrainer übernommen.“

TennisschuleTennisschule