Tennishalle

Die „Emil-Pawasar-Halle“ wurde nach dem Initiator des Projektes benannt. Emil Pawasar setzte mit anderen Mitgliedern der Tennisabteilung die Idee, eine eigene Tennishalle zu besitzen, in die Tat um. Er fand neben seinem eigenen finanziellen Engagement noch weitere Sponsoren, so dass im September 1969 die erste vereinseigene Tennishalle der Stadt Duisburg offiziell eingeweiht werden konnte.

Im Herbst 2016 wurde die Halle komplett renoviert und mit einem Teppichboden und neuer Lichtanlage ausgestattet.

Der Hallenplatz kann mit und ohne Trainer angemietet werden.

Belegung, Organisation und Vergabe der Hallenstunden erfolgt durch, siehe Link.

 

Preise Tennishalle Wintersaison 2022/2023

Belegungsplan Tennishalle 2022/ 2023