Dr. Michael van der Sanden

In unserer Rubrik „10 plus 2 Fragen in 10 Minuten“ findet Ihr in zwangloser Reihenfolge Interviews mit Mitgliedern unserer Abteilung.

Unser heutiger Interviewpartner ist:

 Dr. Michael van der Sanden, 39 Jahre alt, seid 2018 im Verein.

 

Hallo Michael, Mitä Kuuluu, das heißt „Wie geht’s“? auf finnisch.

  • „Olen kunnossa“ (ebenfalls finnisch) das heißt „Ich freu mich sehr auf das Interview“.

Welche Sportarten betreibst du?

  • Ich spiele Tennis und Fussball, Jogge gerne und schwinge auch hin und wieder den Golfschläger

In welchem Alter hast du mit dem Sport begonnen?

  • Sehr früh- Fussball habe ich bereits mit 5 Jahren in der Bambini Mannschaft gespielt. Tennis spiele ich seit dem ich 15 Jahre alt bin, allerdings mit einer Unterbrechung von 20 Jahren.

Lieblingssportart neben den Eigenen?

  • Kitesurfen finde ich ganz spannend.

Lieber Bücher oder Filme?

  • Ich lese gerne Bücher, am liebsten ganz Old School in Printform.

Strandurlaub, Berge oder Städtetouren?

  •  Ganz klar Strandurlaub.

Hotel oder Camping?

  • Bin mehr der Hotel- Typ.

Bist du bei Sozial-Media vertreten?

  • Kaum, ich habe einen recht schlecht gepflegten Xing- Account.

Nachrichten auf dem Smartphone, mit einem Daumen tippen oder  mit beiden?

  • Nur mit dem rechten Daumen. Fehlerquote ist sonst viel zu hoch.

Welche App kannst du wärmstens empfehlen?

  • Neben WhatsApp kann ich Runtastic für diejenigen empfehlen, die gerne Joggen.

Was sollte man in Duisburg unbedingt gesehen haben?

  • Den Landschaftspark, sowie die gesamte Sechs- Seen- Platte finde ich klasse und natürlich einen Heimsieg des MSV Duisburg.

Was sagst du zu dem Verein DSC Preußen in einem Satz?

  • Ein Verein mit Seele und Humor, der neue Mitglieder mit offenen Armen empfängt.

 

Herzlichen Dank Michael für das Interview und weiterhin alles Gute.

Das Interview führten Helmut Bigalke und Richard Fahr.