Herren – Saisoneröffnung geglückt

Das erste Spiel der Hallensaison 2016/17 findet gegen HTC Kupferdreh statt. Ein bis zur letzten Sekunde packendes Spiel, in dem die kurzen Ecken das Spiel bestimmen.

Den besseren Start erwischten die Preußen. Nach acht Minuten konnte Tobias Knüfermann einen langen Ball in den Kreis mit seinem ersten Ballkontakt zum 1:0 ablenken. Zuvor blieb schon eine kurze Ecke ungenutzt. Ein schneller Gegenstoß nach einer kurzen Ecke des HTC führte zum nächsten Tor. Wieder war es Tobias Knüfermann, diesmal mit einem schönen Rückhandheber - 2:0. Beide Mannschaften erspielten sich im weiteren Verlauf des Spieles weitere Chancen. Zum Ende der ersten Halbzeit konnte ein Treffer der Preußen nach einer kurzen Ecke wegen eines technischen Fehlers nicht anerkannt werden.

In der zweiten Halbzeit machte der HTC immer mehr Druck und startete mit zwei kurzen Ecken. Der Anschlusstreffer fiel dann jedoch nach einem schönen Spielzug in der 15. Minute. Der DSC konterte und Julian Springer erzielte schon eine Minute später das 3:1 - nach einer kurzen Ecke! Wieder wurde es spannend, denn der HTC erhöhte den Druck. Von zwei kurzen Ecken direkt hintereinander konnte die lezte zum erneuten Anschlusstreffer genutzt werden. In der letzten Sekunde stieg noch einmal der Puls. Der HTC erhielt eine berechtigte kurze Ecke, der Schuss ging zum Glück daneben.

3:2 Saisonstart geglückt.

Impressionen