Hallensaison 2016/17 – Wochenende 9

Die Hockeyabteilung des SC Preußen Duisburg hat am Wochenende überwiegend gute Ergebnisse abgeliefert und kräftig gepunktet.

Zwei Siege gab es für die Herrenteams des DSC. Die erste Mannschaft setzte sich verdient und klar mit 5:2 (3:1) gegen den Club Raffelberg durch und revanchierte sich so für die unnötige Hinspiel-Niederlage. Damit ist der Klassenerhalt endgültig gesichert.

Ebenfalls als Sieger vom Platz gingen die „zweiten Herren“, die durch den fünften Saisonsieg den zweiten Tabellenplatz festigten. Am späten Sonntagabend führte der DSC II bereits nach 30 Minuten mit 7:1 beim TuS Rheinberg und ließ es in der zweiten Hälfte lockerer angehen, so dass es am Ende ebenfalls 7:1 (7:1) hieß.

Das interne Damenduell war eine klare Angelegenheit für die erste Preußen-Vertretung. In der zweiten Verbandsliga setzte sich der DSC I mit 22:0 (11:0) gegen die ersatzgeschwächte zweite Preußen-Mannschaft durch.

Erfolgreich verlief auch der Auftritt der A2-Mädchen. Sowohl gegen den TV Ratingen (2:0), als auch gegen den MSV Duisburg (3:0) standen am Ende Siege auf dem Zettel, wodurch sich die Mädels als aktuell Dritter berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme zur Ruhr-Endrunde machen dürfen.

Das Gleiche gilt auch für die B1-Mädels, die aktuell auf Tabellenplatz zwei liegen. Am Samstag gab es zunächst einen klaren 8:1-Sieg gegen den MSV Duisburg, ehe es trotz tollem Kampf eine 0:3-Niederlage gegen den Spitzenreiter Moerser TV gab.

Und auch ein drittes Preußen-Team liegt derzeit auf Platz zwei. Die C1 zeigte sich vor allem in der Defensive stark und blieb sowohl im Spiel gegen den MSV Duisburg und auch gegen den Club Raffelberg ohne Gegentor. Weil es vorne gut klappte, freuten sich die Mädels über die Siege gegen den MSV (5:0) und den CR (1:0).

Einen bärenstarken Eindruck hinterließen einmal mehr die D1-Mädchen des DSC. Nach drei Siegen gegen ETB Essen (7:5), HC RW Velbert (9:2) und Uhlenhorst Mülheim (3:2) haben sich die Preußen-Mädels vorerst an die Tabellenspitze der zweiten Bezirksliga gesetzt. 

Die D3-Mädchen absolvierten am Sonntag nur ein Spiel und trennten sich vom HTC Kupferdreh mit einem gerechten 4:4-Unentschieden.

(Tobias Knüfermann)

Mannschaftsfoto 1. Herren mit den neuen Trikots

Preußen Duisburg 1. Mannschaft Hockey - Duisburg 22.01.2017