Hallensaison 2016/17 – Wochenende 7

Am ersten Wochenende des neuen Jahres gab es nur ein Meisterschaftsspiel für die Hockeyabteilung. Das war dafür erfolgreich.

Die zweiten Herren gewannen ihr Heimspiel gegen den HC Essen verdient mit 10:8 (3:5) und haben den zweiten Tabellenplatz der 3. Verbandsliga gefestigt. Der vierte Saisonsieg war allerdings ein hartes Stück Arbeit. Vor allem in der ersten Hälfte lief bei der „Zweiten“ nur wenig zusammen und schon nach 20 Minuten stand es 1:5. Nach einer Auszeit und einer Systemumstellung konnte dann endlich die optische Überlegenheit in Tore umgemünzt werden, so dass noch vor der Pause auf 3:5 verkürzt werden konnte. Nach dem Seitenwechsel ging es dann überwiegend auf das Tor der Gäste, die tapfer dagegen hielten, letztlich aber ohne Punkte nach Hause fahren mussten.

(Tobias Knüfermann)

Impressionen vom Spiel der 2. Herren

20170109_Wochenende_7-Collage