1. After-Work-Camp

In der ersten Osterferienwoche fand von Montag bis Donnerstag jeweils von 18-20 Uhr das Training statt.

Es wurden hunderte Bälle geschlagen, tausende Schritte und einige Kilometer für die Fitnesstracker gesammelt.

Mit viel Bewegung wurde in zahlreichen Übungen miteinander trainiert und gegeneinander Punkte ausgespielt. Rotierende Partner und Gegner sorgten stets für Abwechslung.

Schnell verflog die Zeit und gemeinsam wurde sich dann dem Après-Tennis gewidmet.

PMTR Tennisakademie

Chef Uwe Schumann ließ es sich nicht nehmen Dienstag und Donnerstag beim Camp vorbeizuschauen und lud am abschließenden Donnerstag die Teilnehmer zu einigen Getränken ein.

Gemeinsam mit Trainerin Nicole Liedtke bedankte sich Uwe bei den Spielerinnen und wies auf ein weiteres Camp in den Sommerferien hin, welches zur Zeit in Planung ist.

Auch die Teilnehmer bedankten sich bei Nicole und Uwe und überreichten ein kleines Dankeschön.
Wir freuen uns auf ein nächstes Mal.