Endlich – Platzarbeiten

Liebe Mitglieder, Eltern und Förderer der Hockeyabteilung,

nach fünf Jahren der Planung, großer Hoffnung und vielen Gesprächen mit Vertretern von Stadt und Stadtsportbund ist es nun endlich soweit. Wir können euch mit großer Freude berichten, dass ab dem 1. September 2020 die Bauarbeiten für unseren neuen Kunstrasenplatz beginnen. Nach langem Warten ging es nun ganz schnell.

Die beauftragte Baufirma wird zunächst den im Jahr 1989 errichteten Kunstrasen abtragen. Anschließend wird der Baugrund vorbereitet und die weiteren Tragschichten aufgebracht, bevor letztendlich der eigentliche Kunstrasen verlegt werden kann.

Die Bauarbeiten werden einige Wochen in Anspruch nehmen, so dass wir aktuell davon ausgehen, dass wir bis zum Ende der Feldsaison (11. Oktober) leider nicht mehr auf dem neuen Kunstrasen spielen können werden.

Seit Bekanntgabe des Zeitplans sind wir von Seiten des Vorstandes und des Trainerteams bemüht, für alle Mannschaften einen Ersatz-Trainingsplan aufzustellen. Dieser wird schnellstmöglich bekannt gegeben.

Der Vorstand der Hockeyabteilung

Impressionen