Pfingsten 2018 ..Kaiserwetter beim Preußen-Traditions-Turnier..

Bei Traumwetter um 27 Grad und wolkenlosem Himmel fand am 19. Mai das bereits seit vielen Jahrzehnten bestehende Pfingstturnier (ehemals Schleifchen-Turnier) statt. Obwohl bis Mitte der Woche die Resonanz recht dürftig war und eine vorzeitige Absage drohte – man wollte offensichtlich das Sonntagwetter beobachten – fanden sich dann doch um 11.30 Uhr 16 Mitglieder ein, die eine optimale Ausrichtung der Mixed-Paarungen  ermöglichten. Leider hatten nur 4 Damen gemeldet, so dass zu jeder Spielerin 3 Spieler zugelost werden mussten. Nun, die Damen nahmen es dankbar an. Vier Durchgänge von je 40 Minuten mit anschließenden kurzen Pausen zum Trinken wurden gespielt.

Zwischendurch gab es zur Stärkung aller Teilnehmer(-innen) heiße Bockwurst mit Brötchen. Nach Turnierschluss gratulierte Turnierleiter „Fanny“ van de Wetering der Gesamtsiegerin Iris Hafkesbrink, die alle Paarungen gewinnen konnte und die auch den aufwändigen Picknick-Rucksack mitsamt Inhalt mit nach Hause nehmen durfte.

Bei leckeren gegrillten Würstchen und Steaks und dem dazu gehörenden Bier klang ein wunderschöner und gelungener Pfingstsonntag aus.