Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Am 18.03.2018 fand im Tennisclubhaus die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung statt.
Der erste Vorsitzende Ralf Heidemanns eröffnete die JHV und begrüßte 57 Mitglieder die an der Versammlung teilnahmen, im Anschluss daran wurde in einer Schweigeminute der verstorbenen Tennisclub-Mitglieder gedacht.
Es folgte die Feststellung der Beschlussfähigkeit der JHV.

Nach den Berichten des Vorstandes wurde unter Punkt 8 der Tagesordnung die Satzungsänderungen einstimmig beschlossen.

Die Wahl des 2. Vorsitzenden war nächster Punkt der Versammlung, hier gab es einen Wechsel. Der langjährige 2. Vorsitzender Helmut Bigalke verabschiedete sich aus dem Vorstand und dafür wurde Dr. Markus Schneider einstimmig zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Der 2. Geschäftsführer Klaus van de Wetering, die 1. Sportwartin Katja Bartscher wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Das Amt des technischen Wartes übernahm Karl-Josef Scheidt. Ebenfalls neu gewählt wurden der 1. und 2. Pressewart, diese Aufgaben übernehmen Richard Fahr und Helmut Bigalke.

Die JHV beschloss, die Beiträge für 2018 nicht zu erhöhen. Lediglich eine Verzehrumlage von 50,00€ für alle aktiven Erwachsenen wurde festgelegt und beschlossen.

Nach 90 Minuten schloss der 1. Vorsitzende Ralf Heidemanns die harmonisch verlaufene JHV.