Erster Aufstieg des Jahres

Unsere 1. Herrenmannschaft ist in der Winterhallenrunde 2017/2018 in die 2. Verbandsliga aufgestiegen. Aber der Reihe nach. Ziel der jungen Mannschaft war, eigentlich doch nur der Klassenerhalt.

Im ersten Spiel hieß der Gegner TK 78 Oberhausen. Das Spiel wurde mit 4:2 gewonnen. Was man nach diesem ersten Sieg nicht ahnen konnte, es war ein entscheidender Sieg gegen einen Mitfavoriten und der Schlüssel zum Aufstieg.

Nächster Gegner war der Kahlenberger HTC und hier gab es nach starken Leistungen aller Spieler ein 3:3 Unentschieden. Was wieder keiner ahnen konnte, es sollte der einzige Punktverlust bleiben.

In der 3.Runde trat Raffelberg nicht an, das Spiel wurde mit 6:0 für den DSC Preußen gewertet. Im darauf folgenden Spiel gegen Eintracht Duisburg gab es ebenfalls einen 6:0 Sieg.

Im letzten Spiel ging es gegen TK Heißen nun um den Aufstieg, denn bei einem Sieg war der Aufstieg sicher. Unsere Mannschaft schlug TK Heißen mit 5:1 und in der Tabelle lagen die „Preußen Jungs“ damit bei gleicher Matchpunktzahl aber mit 9 Punkten vor TH 78 mit 8 Punkten. Der Aufstieg war damit perfekt.

Beteiligt an diesem Erfolg waren folgende Spieler:
Ivaylo Trifonov, Steffen Gautzsch, Tobias Sperling, Dario Tadday, Thorben Weiland.
Trainer der tollen Mannschaft ist Sascha van Lackum.

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg an alle Beteiligten.