Saisonabschluss MD Halle 2017/18

Mit gleich drei Mannschaften waren die Mädchen D des DSC Preußen in der Hallensaison 2017/2018 vertreten. Unsere D-Mädchen haben viel gekämpft und tolle Spiele abgeliefert, obwohl die Hallensaison aufgrund der nicht optimalen Hallen- und Trainingszeiten wirklich für alle – Spielerinnen, Trainer/Co-Trainerinnen und Eltern – nicht einfach war.

Die Mädels der D1 haben zum ersten Mal in der 1. Bezirksliga gespielt und sich gut zurecht gefunden. Heraus gekommen ist der zweiten Platz.

Die D2 konnte erneut den zweiten Platz in der 3. Bezirksliga verteidigen und die D3 mit vielen neuen Spielerinnen wurde Fünfter in der 3. Bezirksliga.

Nach so einer anstrengenden Saison wurde von den Eltern erneut ein Ausflug ins Irrland nach Kevelaer als Belohnung organisiert. Die Eltern haben nicht nur die starken Leistungen, sondern auch den tollen Zusammenhalt der Mädels als Gesamtmannschaft über die ganze Saison toll gefunden. Leider muss sich die Mannschaft ab der Feldsaison 2018 nach den Osterferien aufgrund des Jahrgangswechsels trennen.

Deshalb war der gemeinsame Ausflug noch einmal ein toller Abschluss. Treffpunkt war am 14.04.2018 um 12 Uhr in der angemieteten Villa im Irrland. Im Gepäck waren natürlich leckere Speisen für ein gemeinsames Grillen. Das Wetter war herrlich und nicht nur die mitgereisten Mädels, sondern auch die Eltern strahlten wie die Sonne vom Himmel. Die Mädels wuselten in kleinen Gruppen durch den Park. Die Eltern ließen es etwas ruhiger angehen und hatten Zeit, die Sonne zu genießen und sich zu unterhalten. Ein paar Elternteile musste allerdings auch ihren Mut zusammen nehmen und mit den Kindern die Riesenrutschen bewältigen. Das sorgte für Spaß auf beiden Seiten.

Nun werden die Daumen wieder fest gedrückt, denn die neue Saison hat schon begonnen.