WHV-Zwischenrunde – Mädchen B

WHV-Zwischenrunde – IHR könnt stolz auf EUCH sein!

Am vergangenen Sonntag (04.03.2018) durften unsere B-Mädchen die Reise nach Düsseldorf antreten, um dort gegen den Aachener HC, Düsseldorfer HC und Bielefelder TG um einen der

begehrten vier Plätze der WHV-Endrunde zu spielen. Die Anstoßzeiten gestalteten sich im Vergleich zur Ruhrbezirks-Endrunde deutlich angenehmer und so kam es, dass doch ein paar mehr Fans des DSC Preußen den Weg in die Landeshauptstadt antraten, um unsere Mädels tatkräftig zu unterstützen.

Direkt im ersten Spiel hieß es, dem Gastgeber aus Düsseldorf Paroli zu bieten, und mit einem Sieg die Tür zur Endrunde ganz weit aufzustoßen. Schnell musste unsere noch junge Mannschaft jedoch
erkennen, dass das überwiegend aus dem älteren Jahrgang bestehende Team unserer Gastgeberinnen keine Zweifel daran aufkommen lassen wollte, wer an diesem Tag in die WHV-Endrunde einziehen soll. Trotz aufopferungsvollem Kampf mussten sich die Preußinnen sich leider – vielleicht mit ein oder zwei Toren zu hoch – letztlich recht deutlich mit 0:7 geschlagen geben.

Auch Aachen schaffte es nicht, die Landeshauptstädter zu bremsen und so stand bereits vor dem letzten Spiel fest, dass unsere B-Mädchen es nicht in die WHV-Endrunde schaffen werden. Dennoch nahmen sie es sportlich und lieferten sich gegen den Aachener HC ein wirklich rassiges letztes Spiel. Es ging hin und her – Chancen hüben wie drüben – doch trotz einer starken, kämpferischen Leistung und drei toll herausgespielter Tore durch Carla K. (2x) und dem „Küken“ Kaja B., konnte die knappe Niederlage nicht verhindert werden.

Auch wenn die Enttäuschung kurzfristig groß gewesen sein mag, IHR habt es unter die 16 besten westdeutschen Hockeymannschaften in Eurer Altersklasse geschafft – das sollte Euch stolz machen!
Ein großes Dankschön an alle Eltern, Geschwister und Fans, die Euch die ganze Saison über so super unterstützt haben und natürlich auch an die Mädels, die immer wieder ausgeholfen haben und hier namentlich nicht erwähnt wurden – Ihr alle seid ein Team.

Unsere heute von Freddy gecoachten B-Mädels:
Jule Sch., Alice M., Ida N., Sophie H., Carla K., Lea E., Mateja P., Samya C., Kaja B., Finja B. – natürlich auch Paulina B. und Sarah P.

(M. Marx)

Impressionen der WHV-Endrunde