Mädchen B erreichen WHV-Zwischenrunde

Nach der Ruhrbezirks-Endrunde ist vor der WHV-Zwischenrunde!!!

Diesen Sonntag werden wohl einige Spielerinnen, mitgereiste Eltern und Fans unserer B-Mädchen so schnell nicht vergessen. Nach teilweise kurzfristigen Ausfällen von Finja B. und Paulina B. und einem etwas holprigen Start in das Turnier schien die Euphorie des Erreichens der Ruhrbezirks-Endrunde einen ernüchternden Dämpfer erhalten zu haben.

Schnell lagen unsere Mädels in ihrem ersten Spiel gegen den ETB Essen 1 hinten und sahen sich auch im weiteren Verlauf des Spiels den schier übermächtigen Angriffen des späteren Turniersiegers ausgesetzt. Trotz einer läuferisch und kämpferisch aufopferungsvollen Mannschaftsleistung musste man sich am Ende verdient mit 0:4 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel wartete dann Uhlenhorst Mülheim 4 auf unsere Preußinnen. Vielleicht lag es an dem renommierten Namen unserer Gegnerinnen oder an der Endrunden-Nervosität, denn auch hier lag man relativ schnell mit 0:2 hinten. Doch plötzlich schien der Knoten geplatzt zu sein – die spielerischen Elemente kehrten wieder zurück. Nach dem sehenswerten Anschlusstreffer durch Sophie H. wurde es noch einmal spannend. Eine nicht gegebene kurze Ecke und eine starke Mülheimer Torhüterin verhinderten letztendlich den ersten Punkt unserer immer besser werdenden Mädels.

Da sich unsere Gegnerinnen die Punkte gegenseitig wegnahmen, konnte man dennoch mit einem Sieg im letzten Spiel den Einzug in die WHV-Zwischenrunde perfekt machen.

Wieder hieß der Gegner Uhlenhorst Mülheim, dieses Mal sogar die Drittvertretung. Es entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Spiel, bei der die Defensive um Torhüterin Jule Sch. einiges zu tun bekam. Aber auch nach vorne konnten die Mädels Akzente setzten und immer mal wieder gefährlich vor dem Mülheimer Tor auftauchen. Es waren nur noch 3 Min zu spielen, da stand Ida N. nach einem Pfostentreffer von Sophie H. goldrichtig und sorgte für den vielumjubelten Führungstreffer. In der Folgezeit kämpften die Mädels den Sieg über die Zeit und machten den Einzug in die WHV-Zwischenrunde perfekt.

Nächsten Sonntag geht es weiter – Ihr habt es euch verdient!!!

Unsere heute von Freddy gecoachten B-Mädels:

Jule Sch., Alice M., Ida N., Sophie H., Carla K., Lea E., Mateja P., Samya C., Kaja B., Sarah P.  – natürlich auch Paulina B. und Finja B.

(M. Marx)