Beach Hockey DM 2017 – Tag 3 – Entscheidung

Am dritten und letzten Tag der 10. Beach Hockey DM in Timmendorf stehen die letzten Entscheidungen an. Beide Teams der Preußen spielen um Platz 9.

Zuerst müssen die Männer auf den Platz. Das Team „Stadtrand statt Sandstrand“ nimmt im Gegensatz zu den Vortagen einige taktische Umstellungen vor. Und das soll sich auszahlen. Ein souveräner 4:0 Sieg gegen das Team „Kamikaze“ bringt letztlich Platz 9 von 24 Teams. Garanten des Sieges waren ein überragender Torwart Lukas und ein treffsicherer Stürmer Tobi.

Anschließend waren die Damen im Sandgeviert. Schöne Kombinationen und ein großer Einsatz bis zum Schluss ließen auch die Preußen jubeln. 4:3 besiegten die „Stadtrandprinzessinen“ das gegnerische Team „Stimmungsinsel“. Und nicht nur auf dem Feld wurde gejubelt; Traumtore von Sandra, und gleich drei von Jaqueline führten bei den Fans zu Begeisterungsstürmen.

Zwei mal 9. Platz für die Preußen. Ein erfolgreiches Wochenende.

(Siegerehrung mit Preußen-Trikot.)