Beach Hockey DM 2017 – Tag 2 – zweite Spiele

Leider setzte sich der bisher so erfolgreiche Tag nicht fort. Das Preußen-Team „Stadtrand statt Sandstrand“ verlor gegen einen überharten Gegner mit 0:2. Dabei erhielt ein gegnerischer Spieler sogar eine gelbe Karte. Bei den Preußen-Herren hatte sich dabei jedoch einer der besten Spieler verletzt. Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen landeten die Herren auf dem 3. Gruppenplatz.

Auch die Stadtrandprinzessinnen erwischte es nicht so gut. Im zweiten Spiel lagen sie fast hoffnungslos mit 0:4 hinten. Sie kämpften sich dann noch auf ein 3:4 heran. Leider ging am Ende die Zeit aus, so dass dies auch den Endstand markierte. Auch die Preußen-Damen beendeten die Gruppenphase als Dritter.

Damit spielen beide Team am Sonntag Nachmittag um die Plätze 9-12.