Beach Hockey DM 2017 – Preußen startet für innogy

Preußens Damen und Herren starten 2017 im Namen von innogy bei der Beach Hockey DM in Timmendorfer Strand

In zwei Wochen ist es wieder so weit. Vom 14.7. – 16.7. findet wieder die Deutsche Beach Hockey Meisterschaft am Timmendorfer Strand statt und dies bereits zum zehnten Mal. Über 50 Teams aus ganz Deutschland gehen bei dem Hockey-Events an den Start und kämpfen um die begehrten Siegerpokale. Auch die 1. Herren- und 1. Damen-Mannschaft von Preußen sind, wie in den vergangenen Jahren, wieder als „Stadtrand statt Sandstrand“ und „Stadtrandprinzessinnen“ dabei.

Verbandsliga wird Deutsche Meisterschaft, Energy wird innogy

Dieses Jahr werden beide Mannschaften von Preußen von innogy unterstützt und als „innogy“-Teams im Namen des Essener Energieunternehmens an der Start gehen. innogy ist auch einer der Sponsoren der Beach-Hockey-DM und wird im Rahmen des Turniers wieder einen Jugendparcours mit Launch-Bereich im Kurpark errichten. Dabei werden die Preußen Mannschaften tatkräftig unterstützen und am Samstag und Sonntag Spiele gegen die Kinder und Jugendlichen austragen. Alle Spielerinnen und Spieler freuen sich schon auf das Erlebnis und hoffen wieder auf spannende und erfolgreiche Spiele und viel Spaß am Ostseestrand bei hoffentlich sommerlichem Wetter. Nach dem 13. Platz der Herren und dem 17. Platz der Damen im Vorjahr ist die Motivation groß wieder ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Aktuelle Infos gibt es unter: http://www.beachhockeydm.de

Wir drücken die Daumen!