Wichtige Mitteilung des Jugendvorstandes

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

die Saison 2017/2018 ist jetzt fast zu Ende und wir vom Jugendvorstand schauen auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Ein Erfolg, der ohne die vielen beteiligten engagierten Menschen nicht möglich gewesen wäre.

Wir bedanken uns bei den vielen ehrenamtlichen Mitgliedern, den Trainern und Betreuern und nicht zuletzt bei Ihnen, den Preußenfamilien. Als starke Gemeinschaft haben wir vorbildlich gezeigt, wie Vereinsleben sich anfühlen muss. Dafür vielen Dank. Wir freuen uns auch in der neuen Saison und noch hoffentlich viele weitere Jahre mit Ihnen und Ihren Kindern einen weiter erfolgreichen Weg zu gehen.

Wie schon gelebte Tradition starten wir in die neue Saison wieder mit unserem  Preußentag, dem Jugendturnier von Bambini bis zu den D-Junioren. Termin ist wie immer das erste Wochenende nach Schulbeginn, d.h. in diesem Jahr am

 

Samstag, 01.09.2018

 

Wir sind wie in jedem Jahr auf die tatkräftige Hilfe der Eltern angewiesen. Die Trainer und Betreuer der jeweiligen Mannschaft werden sie rechtzeitig darüber informieren, was gewünscht ist.

Um auch weiterhin eine sinnvolle und erfolgreiche Jugendarbeit in der Fussballjugend des DSC Preußen anbieten zu können, wurde auf der letzten Jahreshauptversammlung eine Beitragserhöhung um einen Euro beschlossen. Der Monatsbeitrag beträgt demnach ab dem 01.07.2018 neun Euro. Wir bitten entsprechende Daueraufträge anzupassen. Wir hoffen diesbezüglich auf ihr Verständnis.

Vielleicht an dieser Stelle ein Hinweis, dass wir nur sehr geringe Verwaltungskosten haben, da wir im Jugendbereich ausschließlich mit ehrenamtlichen Trainer und Betreuer arbeiten. Dies ist auch der Grund, warum sie dieses Schreiben über die Trainer bzw. Betreuer erhalten, da wir uns und damit dem Verein, enorme Portokosten ersparen.

Wir wünschen den Mannschaften, allen Eltern und Kindern bzw. Jugendlichen einen guten Saisonausklang, schöne und erholsame Sommerferien.

 

Mit freundlichen Grüßen
Der Jugendvorstand des DSC Preußen